Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Section
Column
width50%
Neues Projekt anlegen

 

  • Das Anlegen eines Projektes erfolgt über den Menüpunkt "Datei/Neues Projekt" oder über das "Willkommensfenster"
  • Setzen Sie im Feld "Projekte" die Auswahl auf "Datenbank Projekt" und bestätigen Sie die Auswahl mit "Weiter".

Column

 
 

Image RemovedImage Added
 Abb.: Neues Projekt

Section
Column
width50%


 

  • Geben Sie einen Projektnamen und den Projektspeicherort an. Der Projektspeicherort kann zusätzlich mit der Schaltfläche "Durchsuchen" bestimmt werden.
  • Für kleine Projekte mit nur wenigen Geräten und Daten können Sie die zum Lieferumfang gehörende Datenbank "Janitza DB" oder" Derby"verwenden. Bei Benutzung der Standarddatenbank "Derby Janitza DB" ist über die Schaltfläche "Beenden" das Projekt zu sichern.
     
  • Für die gewünschte Verwendung der Datenbank "Janitza DB" ist die Option "Benutze die Standarddatenbank (Derby DB)" zu deaktivieren und über die Schaltfläche "Weiter" die Datenbankkonfiguration aufzurufen.
    Vorteile zur Derby-DB:Bei einer Installation der Editionen GridVis-Service und GridVis-Desktop (Professional, Enterprise) auf einem Computer können diese gleichzeitig auf die Datenbank Janitza-DB zugreifen.
  • Geringerer Speicherbedarf und erhöhte Performance

 

  •  Für die gewünschte Verwendung einer SQL-Datenbank ist die Option "Benutze die Standarddatenbank (Derby Janitza DB)" zu deaktivieren und über die Schaltfläche "Weiter" die Datenbankkonfiguration aufzurufen. Ergänzen Sie die benötigten Informationen und bestätigen Sie diese mit der Schaltfläche "FinishFertig".
Column
width50%


 
Image RemovedImage Added
 Abb.: Projektspeicherort

Section
Column
width50%

 

ACHTUNG

  • Bei größeren Datenmengen wird der Zugriff, Greifen mehrere Prozesse gleichzeitig auf die in der Derby-Datenbank gespeicherten Daten, sehr langsam.
     

  • Sind GridVis-Service und eine GridVis-Dektop-Edition auf einem PC installiert, kann die Derby-Datenbank nicht gewählt werden (vgl. oben: Janitza-DB, Vorteile zur Derby-DB)
     

  • Datenbank zu, ist eine SQL-Datenbank zu wählen.

  • Wir empfehlen Ihnen den Einsatz der Datenbanken Microsoft SQL-Server oder MYSQL-Server.
     

  • Kostenpflichtige Lizenzen für die Datenbanktreiber zu den Datenbanken Microsoft SQL-Server und MYSQL-Server sind bei uns erhältlich.
     

Column
width50%